21. April 2010

Mit „Vendor Management onDemand“ Kosten für die Steuerung von Dienstleistern reduzieren

Die pliXos GmbH präsentiert auf der High-Tech Partnering Conference 2010 ihr Lösungsportfolio zur Vereinfachung der Steuerung von Dienstleister. Unternehmen stoßen zunehmend an ihre organisatorische Grenzen, wenn es um die Abwicklung und Umsetzung von Auslagerungsprojekten geht – die SaaS-Lösungen von pliXos bieten schnell und unkompliziert eine Vereinfachung der Projektabläufe und helfen den Mitarbeitern durch Automatisierung von Prozessabläufe sich auf die wesentlichen Aspekte zu konzentrieren.

 

München, Bonn – 21.04.2010. Die pliXos GmbH wurde ausgewählt, ihr innovatives Produktportfolio zur Produktivitätssteigerung extern erbrachter Dienstleistungen auf der High-Tech Partnering Conference 2010 in Bonn am 27.4.2010 zu präsentieren. Dort werden die neueste Technologien und Produkte aus dem Unternehmensportfolio des High-Tech Gründerfonds vorgestellt

 

pliXos HandshakeKunden der pliXos GmbH können mit Hilfe des Saas-Produktportfolios Sourcing Strategien präziser und einfacher formulieren, Dienstleister effizienter auswählen und die Leistungserbringung des Dienstleisters besser kontrollieren und steuern. Dabei unterstützen die pliXos Werkzeuge alle Kunden bei der Erzielung von Kosteneinsparungen und Steigerung der Produktivität. Projektnebenkosten, z.B. durch den Einsatz von freiberuflichen Projektmanagern oder Strategieberatungen, können durch den Einsatz der pliXos Werkzeuge vermieden werden. Des Weiteren kann das Unternehmen kontinuierliche Wissen zu Verbesserung der Dienstleisterbeziehung sammeln und für weitere Projekte gezielt anwenden. Dieses projektspezifische Wissen geht üblicherweise nach Projektende verloren.

„Die Auslagerung von IT Dienstleistungen ist Projektgeschäft, d.h. nach Vertragsschluss stehen alle Beteiligten unter Druck schnellstmöglich erste Projekterfolge dem Management vorlegen zu können. Strategische Planung des Projektes und Verbesserungen finden daher nicht statt.“ erklärt Dr. Stimmer, Geschäftsführer der pliXos GmbH. „Mit pliXos ist es möglich, von Projektbeginn an eine Best-Practise Umgebung für die Projektumsetzung zu erhalten. Wir nennen das Vendor Management on Demand“ führt er weiter aus.
„Der Markt für global-verteilte Dienstleistungen wächst stark, wodurch SW-Entwicklungs- als auch Wartungsprojekte im Global Sourcing-Umfeld eine Industrialisierung erfahren müssen. Genau hier setzt die pliXos GmbH an und bietet ihren Kunden greifbare Mehrwerte auf Basis von innovativen Technologien“, fasst Markus Kreßmann, Senior Investmentmanager beim High-Tech Gründerfonds Management GmbH die Mehrwerte für die Industrie zusammen.

 

 

Über den High-Tech Gründerfonds:

Der High-Tech Gründerfonds investiert Risikokapital in junge, chancenreiche Technologieunternehmen, die viel versprechende Forschungsergebnisse unternehmerisch umsetzen. Mit Hilfe der Seedfinanzierung von bis zu 500 TEUR sollen die Start-Ups das F&E-Vorhaben bis zur Bereitstellung eines Prototypen bzw. eines "proof of concepts" oder zur Markteinführung führen. Der High-Tech Gründerfonds verfügt über ein Fondsvolumen von rd. 272,0 Mio. EUR. Investoren der Public-private Partnership sind das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, die KfW Bankengruppe sowie die sechs Industriekonzerne BASF, Deutsche Telekom, Siemens, Robert Bosch, Daimler und Carl Zeiss.

Kontakt
High-Tech Gründerfonds Management GmbH
Markus Kreßmann
Investmentmanager
Ludwig-Erhard-Allee 2
53175 Bonn
Tel.: 0228 / 965685-32
Fax: 0228 / 965685-50
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.high-tech-gruenderfonds.de

Über die pliXos GmbH:

pliXos bietet Lösungen zur Optimierung von global erbrachten Software-Dienstleistungen. Kernangebot ist die Global Sourcing Platform zur Abwicklung und Steuerung von Global Sourcing Projekten, welche als Software-as-a-Service zur Verfügung gestellt wird. Darüber hinaus bietet pliXos kundenspezifische Beratung und weitere Dienstleistungen. Die methodische und praktische Kompetenz der pliXos basiert auf langjähriger Erfahrung aus der Steuerung von Global Sourcing Projekten, sowohl aus der Perspektive von Kunden als auch Dienstleistern.

Kontakt

pliXos GmbH
Dr. Robert Martignoni
Director Business Development & Research
Münchner Technologiezentrum (MTZ)
Agnes-Pockels-Bogen 1
80992 München
Tel.: 089 / 89056957
Fax: 089 / 381511379
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.plixos.com
PDF Document Download der Pressemitteilung vom 21.04.2010
RTF Document Download der Pressemitteilung vom 21.04.2010
PNG Document Bildmaterial

Um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten verwendet unsere Website Cookies, Google Analytics sowie andere Technologien.

Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Learn more

I understand