Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Die aktuelle Studie „IT Outsourcing Study Europe 2013“ von Whitelane Research bestätigt einige Tatsachen die meinen persönlichen Erfahrungen entsprechend aber so in der Öffentlichkeit selten oder überhaupt nicht diskutiert werden. Deshalb freut es mich sehr, dass ein aktueller und neutraler Bericht interessante Aussagen mit Bezug auf IT Outsourcing und insbesondere auf die offshore / nearshore Applikationsentwicklung tätigt.

Eine der Kernaussagen ist, dass 78 Prozent der teilnehmenden Unternehmen (immerhin 1274) ihr Outsourcing Volumen steigern werden. Auch wenn das sicher nicht ein sehr populäres Thema für öffentliche Diskussionen ist, ist es Teil der täglichen Arbeit und wird auch in Zukunft von Bedeutung sein.
Fig1-Whitelane more outsourcing

Die zweite – ebenfalls nicht sehr populäre aber sehr nachvollziehbare – Aussage ist, dass die Reduzierung der Kosten der wesentliche Treiber für eine Outsourcing Entscheidung ist (69 Prozent der befragten Unternehmen geben dies an).
Fig2-Whitelane reasons

Ein positives Signal ist die Tatsache, dass die Kunden inzwischen eindeutig angeben in ihren eigenen Strukturen noch Potenzial für Verbesserungen der Outsourcing Projekte zu erkennen. Aus meiner Sicht haben die Kunden inzwischen ein wesentlich besseres Verständnis, wie man eine echte „win-win“ Beziehung mit den Dienstleistern aufbaut als noch Jahre zuvor. Zudem wird die eigene Verantwortung für ein erfolgreiches Outsourcing im Management der Kunden offener kommuniziert.

Am wichtigsten von allen Aussagen der Studie von Whitelane erscheint mir aber die Tatsache, dass die Zufriedenheit der Kunden mit indischen Dienstleistern (mit „Offshore Outsourcing“) am höchsten ist. Dies ist insbesondere von Bedeutung, da ich Kunden in Zentraleuropa als kritischer gegenüber Offshore Outsourcing sehe, als es z.B. Kunden in den USA oder England sind. So freut mich beispielsweise die Tatsache, dass mein letzter Arbeitgeber Tech Mahindra den dritten Platz bei der Kundenzufriedenheit belegt. Dies bestätigt meine Erfahrung als ich für „TechM“ Zentraleuropa aufbauen durfte. Das oberste und mittlere Management ist sehr unternehmerisch und kundenorientiert und ist zu einem “walk the extra mile” für die Kunden bereit. Es ist schön zu sehen wie mehrere CIOs deutscher Konzerne dies honorieren und sich langfristige Partnerschaften gebildet haben.

Alle vorab gemachten Aussagen belegen die signifikanten Vorteile, die mit offshore oder nearshore Outsourcing gehoben werden können. Selbstverständlich erfordert dies eine fundierte Strategie, die Auswahl der passenden Dienstleister und eine „tiefgehende, strenge aber faire“ Kontrolle der Projekte. Genau hier setzt die pliXos Vision an. Die online Werkzeuge erlauben den Einsatz von anerkannten „Best Practice“ Vorgehensweisen auf eine einfache und kostenoptimierte Weise, womit jedes Unternehmen die Vorteile gewinnen kann. Zusätzlich werden - soweit es irgendwie möglich ist - durch Automatisierung und Standardisierung die Fehlermöglichkeiten reduziert, Effizienz gesteigert und eine Vergleichbarkeit der Dienstleistungen gewährleistet. Dies ist wesentlich effektiver als alle Themen alleine anzugehen oder aber für jede Aufgabe teure Berater zu engagieren. Dieser pliXos Ansatz wird noch durch den kostenfreien B2B Marktplatz für Software-Projekte unterstützt, mit dessen Hilfe Anwender schnell und einfach mit IT Outsourcing starten können.

Ich hoffe diese Standpunkte finden bei den Lesern Anklang und freue mich auf ihre Kommentare oder direktes Feedback. Jörg Stimmer, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hinweis: Die Quelle aller Bilder: Pressemitteilung “IT Outsourcing Study Europe 2013“ von Whitelane Research ( http://www.whitelane.com/#!whitelane-research-studies/ca4p )

Der persönliche Kontakt mit Ihnen ist uns wichtig. Treten Sie in Kontakt mit uns und nutzen Sie einfach das Kontaktformular für Ihr Anliegen.

Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.









Um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten verwendet unsere Website Cookies, Google Analytics sowie andere Technologien.

Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Learn more

I understand